Chaos Comic Edition – machen die fünf eine gute Figur?

(Bild: Facebook von CHAOS Finest Hookah Tobacco )

 

Wir haben beim Treffen des Hookahshop Pforzheim mal alle 5 neuen Sorten der Chaos Comic Serie geraucht und ein erstes Fazit gezogen:

Dj Old School (Zimt/Kaugummi):
Zimt und Kaugummi, erinnert schön an die „roten Kaugummis“. Die Aromen waren gut und geschmacklich solide. Guter Stoff.

Mr. Roboto (Drachenfrucht):
Fruchtige Bombe, die Drachenfrucht zu erschmecken ist schwierig, aber insgesamt ein echt guter Tabak, hat uns gut gefallen.

Muscle Man (Kokos):
Die Kokosnuss kommt ganz gut durch (manchmal auch etwas die Schale leider, etwas holzig), im Abgang sehr deutlich Karamell und Toffee. Kann man gut rauchen.

Wild Sheriff (Pfirsich Schwarztee):
Hier muss ich sagen, dass ich schon besseren Pfirsich hatte. Der Tabak ist solide, der Tee schwierig zu erkennen, aber ebenfalls ein solider Tabak. Auch er wird seine Freunde finden.

Sensei (Grüntee Limette):
Man muss etwas auf den Tee warten, aber dann kommt er. Geschmacklich in Ordnung. Auch hier haben wir einen soliden Tabak, allerdings meiner Meinung nach ohne Höhen und Tiefen.

 

Fazit:
Wie ihr mich kennt gebe ich mich noch nicht mit nur einem Rauchgang zufrieden. Dieses Ergebnis entspringt einem ersten kurzen Test. Ich werde gerne in Muse mir nochmal alle Sorten zu Gemüte führen und dann nochmal mit verschiedenen Setups Testen.

Meine Rangliste:
Am besten gefallen haben mir persönlich bisher der Mr. Roboto und der DJ Old School. Das Mittelfeld bildet der Muscle Man und am Ende (wenn man das so nennen kann) rangieren Sensei und Wild Sheriff. Zugegeben, die Tee Noten sind äußerste schwierige Aromen. Zu wenig und sie gehen unter, zu viel und sie wirken sich negativ aus. Alles in allem ist zu sagen, dass der Tabak wirklich gut ist, es ist kein schlechter Tabak dabei und jeder der Geschmäcker wird sicher seine Liebhaber finden.

 

 

Natürlich auch bald bei http://hookahshop-pforzheim.de erhältlich !

#chaos#comic#HookahshopPforzheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.