Köpflein dreh dich – der neue TurnSmoke von ShishaOfen

Seit ich meinen OneSmoke habe, liebe ich dieses Ding wirklich. Eine Kohle rein, rauf auf den Hot Shot RT, eine Stunde Genuss. Genau richtig für ein Köpfchen am Feierabend. Jetzt setzt Shishaofen quasi noch einen drauf … oder besser drunter – den TurnSmoke.

Die Idee dahinter ist einfach und clever. Man packt Tabak in die Box, zuschrauben, auf den Halter setzen und den OneSmoke vorgeheizt drauf. (Der Ton-Halter auf dem Bild ist noch nicht final, das ist nur ein Prototyp.) Hat man die erste Stunde geraucht und geht dem OneSmoke langsam die Luft aus, dann nimmt man den OneSmoke einfach runter und dreht den TurnSmoke um. Nun hat man den Tabak, der im Kopf normal ganz unten landete und oft unverbraucht weggeworfen wird, ganz oben auf. OneSmoke frisch bestücken mit einer neuen Kohle, und weiter gehts. Soviel zur Theorie. 🙂

Ich hab nun schon paar Selbstversuche hinter mir. Es braucht etwas länger bis man los rauchen kann. Das ist ja auch klar, denn die Hitze muss sich ja auf die Alubox übertragen. Aber dann – Geschmack pur. Und selbst nach dem Umdrehen, ich hab das Gefühl als hätte ich nen neuen Kopf gebaut. Der Geschmack ist wieder top und der Tabak wird viel gleichmäßiger aufgebraucht. Ok, es kommt auch auf den Tabak an, ganz klar. Aber mit einem wirklich hochwertigen Tabak (Social Smoke, ist meiner Meinung nach ein Top Produkt ohne Tadel) konnte ich sogar mal zwei Stunden Pause machen, umdrehen und neu anrauchen. Top Geschmack und wieder fast ne Stunde Rauchvergnügen. Was will man also mehr? Ich bin begeistert.

Die Reinigung ist auch sehr einfach, die Alubox lässt sich bequem spülen und reinigen. Keine Rückstände, kein Geschmack vom Tabak davor, nix.

Fazit:
Ich kann euch nur empfehlen, probiert ihn aus. Ich persönlich bin begeistert und werde ihn mit Freude weiter nutzen.  Ein Top Produkt

 

#TurnSmoke #OneSmoke #Shishaofen

 

   

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.